Anfechtbarkeit von Gesellschafterbeschlüssen

Anfechtbarkeit von Gesellschafterbeschlüssen

Posted by MPH in Gesellschaftsrecht 13 Mrz 2013

Bei einer GmbH führen Verstöße gegen das Abstimmungsverfahren selbst bei Beschlussunfähigkeit (gemäß der Satzung) lediglich zur Anfechtbarkeit, nicht hingegen zur Nichtigkeit des gefassten Beschlusses. Die Anfechtbarkeit ist allein auch kein Eintragungshindernis für das Registergericht (vgl. OLG Stuttgart, Beschl. v. 25.10.2011 – 8 W 387/11).

Sorry, the comment form is closed at this time.