Immobilienfinanzierung in Schweizer Franken – ggf. Schadensersatzansprüche gegen Banken bei fehlendem Hinweis auf Kursrisiko.

Immobilienfinanzierung in Schweizer Franken – ggf. Schadensersatzansprüche gegen Banken bei fehlendem Hinweis auf Kursrisiko.

Posted by MPH in Bankrecht 15 Feb 2015

Anleger in Immobilienfonds, welche ihre Beteiligung in Schweizer Franken finanzierten und über ein Wechselkursrisiko nicht hingewiesen wurden, haben Aussicht auf Schadensersatzansprüche gegen die Bank.

Sorry, the comment form is closed at this time.