Kündigung erfordert genauen Termin

Kündigung erfordert genauen Termin

Posted by MPH in Arbeitsrecht - Stuttgart, Frankfurt, deutschlandweit 26 Mai 2013

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses muss schriftlich und eindeutig sein. Es kann nicht Aufgabe des Arbeitnehmers sein, zu ermitteln, zu welchem Termin der Arbeitgeber die Kündigung mutmaßlich gewollt haben könnte (ArbG Leipzig, 2 Ca 3972/12).

Sorry, the comment form is closed at this time.